St. Luke’s Clinic ist die größte internationale Klinik in Europa, die Lyme-Borreliose und Komorbiditäten gemäß ILADS-Standards behandelt. Der Hauptsitz der Klinik befindet sich in Polen in der baltischen Stadt Danzig (Gdańsk), die dank vieler direkter Flugverbindungen ein perfekt verbundener und naher Ort für alle ist.

Über uns

  • Der Leiter der Klinik ist Dr. Chris Majdyło. Mitglied der ILADS-Vereinigung und in den Jahren 2018-2019 Mitglied des Europäischen ILADS-Ausschusses. Er absolvierte seine erste Ausbildung am Hudson Valley Healing Arts Center in New York neben Dr. Richard Horowitz.
  • Derzeit gibt es 7 qualifizierte Ärzte in unserer Klinik, und das gesamte Team besteht aus fast 40 Personen.
  • Bisher haben uns über 30.000 Patienten aus mehreren Dutzend Ländern besucht.
  • Jeden Monat finden in unserem Zentrum mehrere hundert medizinische Konsultationen statt.
  • Unser Ziel ist es, den Patienten zu voller Gesundheit zu bringen.
  • Wir arbeiten nach den Prinzipien der personalisierten Medizin und verwenden ein breites diagnostisches und therapeutisches Portfolio

Wir sind eine moderne Klinik, die die Möglichkeit von Fernkonsultationen (auf Basis der Telemedizin) und traditionellen stationären Besuchen bietet. Wir bieten unseren Patienten auch intensive Gesundheitsaufenthalte an. Wir sprechen Englisch, Russisch und Norwegisch. Für andere Sprachen können wir die Hilfe eines Dolmetschers bereitstellen, der dem Patienten hilft, problemlos mit dem Center-Team zu kommunizieren.

doctor

Unsere Therapien kombinieren:

  • Antibiotikatherapie nach ILADS (oral und intravenös)
  • Lokale und Ganzkörperhyperthermie
  • Innovative Therapie S.O.T. (ermöglicht die Blockierung der Replikation von Borrelia, Bartonella, Babesia und vielen Viren)
  • Sauerstofftherapien (Ozon- und Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie)
  • Entgiftung (einschließlich Schwermetallchelatbildung)
  • Behandlungen für Darmdysbiose
  • Moderner Supplementationsansatz und die Möglichkeiten der mitochondriale Medizin
  • Regulation von hormonellen Störungen und Neurotransmittern
  • Diät-Therapie
  • Stammzelltherapie (regenerative Medizin)
terapie2
icon

Antibiotikatherapie nach ILADS

icon

Lokale und Ganzkörperhyperthermie

icon

Innovative Therapie S.O.T.

icon

Sauerstofftherapien

icon

Entgiftung

icon

Behandlungen für Darmdysbiose

icon

Moderner Supplementationsansatz und die Möglichkeiten der mitochondriale Medizin

icon

Regulation von hormonellen Störungen und Neurotransmittern

Diagnosis

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung internationaler Patienten mit chronischen Krankheiten. Diese Patienten wurden oft erfolglos behandelt, weil sie sich eher mit Symptomen als mit der Ursache bestimmter Krankheiten befassten. Daher haben wir die Diagnose als Eckpfeiler unserer Behandlungsmethode festgelegt. Wir verwenden es, um die wahre Ursache für die Gesundheitsprobleme der Patienten zu finden. Wir arbeiten eng mit den führenden europäischen Speziallabors zusammen. Die Spezialtests beantworten folgende Fragen:

  • Zeigen die Testergebnisse, dass die Patienten Lyme-positiv sind?
  • Ist die Krankheit kürzlich erworben, lang anhaltend oder chronisch?
  • Welche Arten von Lyme-Koinfektionen haben Patienten?
  • Wie schreitet die Infektion fort oder nimmt sie ab?
  • Sind die Lyme-Koinfektionen bereits geheilt?

Vollständigkeit zeichnet uns aus

In unserer Klinik bieten wir einen integrierten Ansatz für Diagnose und Behandlung und können so den Patienten effizient helfen. Die richtige Diagnose basiert auf der gemeinsamen Anstrengung eines erfahrenen Ärzteteams und einer Vielzahl von diagnostischen Tests. Nur dann wird die für einen bestimmten Patienten optimalste Behandlung durchgeführt.

Wir sind nicht zufrieden mit der Mittelmäßigkeit

Wir sind stolz auf Innovation und höchste Qualität. Basierend auf den Erfahrungen und bewährten Methoden suchen wir nach den besten Lösungen unter den neuesten Errungenschaften in der Medizin. Wir beschäftigen uns mit der umfassenden Diagnose und Behandlung chronischer Krankheiten, um Patienten zu helfen, die die Standardbehandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft haben. Wir entwickeln uns ständig weiter.

troska11
pierwsza wizyta2

Erster Besuch

Bei der ersten Konsultation analysiert der Arzt die medizinische Dokumentation, erstellt einen Behandlungsplan und führt gegebenenfalls zusätzliche Tests durch. Es dauert 2 Stunden. Unsere Ärzte verlangen, dass die erste Konsultation stationär ist. Die nächsten können remote erfolgen – über Skype. Die erste Blutuntersuchung, die für den ersten Termin erforderlich ist, wird am Vortag in der Klinik durchgeführt. Termine finden alle ein bis zwei Monate statt. Es kommt auf die Bedürfnisse an. Die Behandlungen in der Klinik können aus intravenösen Infusionen, Hyperthermie, Ozontherapie und Sauerstofftherapie bestehen. Ein Patient besucht jeden Tag die Klinik. Um die gegebenen Möglichkeiten optimal zu nutzen und eine optimale Behandlung durchzuführen, empfehlen wir unseren Patienten, länger zu bleiben und sich stationär zu behandeln. In diesem Fall helfen wir einem Patienten, eine geeignete Unterkunft zu finden.

Der Preis für die erste Konsultation beinhaltet auch:

  • Analyse des Gehalts an Spurenelementen im Körper, der Vitamin-Säure-Base-Balance, der Schwermetallkontamination, der Aktivitäten einzelner Systeme unter Verwendung des Vieva-Geräts,
  • 1-stündige Ernährungsberatung mit Analyse der Ernährungsgewohnheiten, Ernährungsstrategie zur Unterstützung der Behandlung bestimmter Krankheiten, Lehrmaterialien zur Einhaltung des Plans.

Wenn Sie an einer Konsultation mit einem unserer Ärzte interessiert sind, gehen Sie bitte wie folgt vor

  1. Laden Sie die folgenden Fragebögen herunter. – Lyme-Borreliose-Patienten: Anamnese | Horowitz-Fragebogen – Onkologische Patienten: Anamnese
  1. Füllen Sie sie aus.
  2. Senden Sie sie in ihren Originalformaten mit Ihren Kontaktdaten an info@swietylukasz.pl. Wir rufen Sie an, um Ihren Fall zu besprechen und Ihnen Optionen für eine Behandlung vorzustellen. Manchmal gehen unsere E-Mails in den SPAM-Ordner. Falls Sie innerhalb von 24 Stunden keine Antwort auf Ihre E-Mail erhalten, rufen Sie uns bitte unter +48 535 931 931 an.
zgloszenie cena2

Häufig gestellte Fragen

Behandeln Sie nur durch Zecken übertragene Krankheiten oder auch die Koinfektionen?

Wir behandeln sowohl durch Zecken übertragene Krankheiten als auch Koinfektionen. Darüber hinaus verfolgen wir für jeden Patienten einen umfassenden Ansatz. Daher können wir auch bei der Behandlung von Hashimoto, chronischem Müdigkeitssyndrom, Parkinson, PANDAS-Syndrom (durch eine Streptokokkeninfektion ausgelöstes neuropsychiatrisches Syndrom) und anderen chronischen Krankheiten helfen.

Gibt es eine Warteliste? Wenn ja, wie lange soll ich auf die Beratung warten?

Die ungefähre Wartezeit beträgt 1 Monat.

Was kostet das?

Die Kosten der Behandlung variieren von Patient zu Patient. Wir behandeln unsere Patienten individuell und ganzheitlich, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Daher werden die genauen Kosten nach der ersten Konsultation angegeben.

Wie lange dauert die erste Konsultation?

Die erste Konsultation dauert 2 Stunden.

Könnte die erste Beratung über Skype erfolgen?

Nein, die Ärzte möchten, dass die erste Konsultation stationär ist, weil sie ein gründliches Interview führen, die medizinische Dokumentation überprüfen und bei Bedarf zusätzliche Tests verschreiben. Die Nachuntersuchungen könnten über Skype erfolgen.

In welcher Sprache kommunizieren wir?

Obwohl wir im Allgemeinen Englisch verwenden, um mit unseren internationalen Patienten zu kommunizieren, sprechen einige der Besatzungsmitglieder Französisch, Deutsch, Griechisch, Italienisch, Norwegisch und Russisch. Da diese Personen jedoch nicht immer verfügbar sind, geben wir Kontaktdaten zu Dolmetschern in Danzig.

Senden Sie Rezepte?

Ja, wir senden Rezepte per Post, wenn dies erforderlich ist.

Empfehlen Sie Apartments / Hotels?

Ja, wir bieten Wohnungen für unsere Patienten an. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.apartments4rent.pl/.